Lehrveranstaltungen im Sommersemester 2021

Bzgl. Corona: Bitte beachten Sie die jeweils aktuellen allgemeinen und lehrveranstaltungsspezifischen Hinweise, die Sie zu ihren Lehrveranstaltungen im UNIVIS bzw. in Ihren Uni-E-Mail-Fächern finden.

 

Prof. Dr. Andreas von Arnauld

Prof. Dr. Andreas von ArnauldVorlesung: Humanitäres Völkerrecht

Vorlesung: Peace and Security in International Law

Kolloquium: polw-jur-IPIR-MF - Masterforum

Seminar: "Aktuelle Rechtsprechung im Völker- und Europarecht

Vorlesung: Staatsrecht III

 

Prof. Dr. Kerstin von der Decken 

Prof. Kerstin von der DeckenBlockseminar: "Die Arbeit der Völkerrechtskommission / International Law Commission (ILC)

Vorlesung: Europarecht II

Kolloquium: polw-jur-IPIR-MF - Masterforum

Vorlesung: Völkerstrafrecht

 

 

 

Prof. Dr. Nele Matz-Lück

Prof. Dr. Nele Matz-Lück (Portrait)Vorlesung: International Law of the Sea

Kolloquium: polw-jur-IPIR-MF - Masterforum

 

 

 

 

 

Bráulio Borges Barreiros

Vorlesung: Legal Writing (LL.M. course)

 

Kenneth Chan

Wars in International Law: Case Studies on the Force

 

Liv Christiansen

Arbeitsgemeinschaft Staatsrecht II (Dienstag, 16-18 Uhr)

Arbeitsgemeinschaft Staatsrecht II (Dienstag, 18-20 Uhr)

 

Dr. Erik van Doorn

Colloquium: Milestones in International Jurisprudence

 

Pablo Gavira Díaz

Vorlesung: Introduction to European Union Law

 

Nikolaus Koch

Arbeitsgemeinschaft Staatsrecht II (Dienstag, 14-16 Uhr)

Arbeitsgemeinschaft Staatsrecht II (Dienstag, 16-18 Uhr)

 

Dr. jur. Stefan Martini

Arbeitsgemeinschaft Staatsrecht II (Dienstag, 14-16 Uhr)

Arbeitsgemeinschaft Staatsrecht II (Dienstag, 16-18 Uhr)

Examinatorium: Intensivkurs Öffentliches Recht

 

Dr. Colin von Negenborn

Seminar: Moral am Meer

 

Dr. Moritz von Rochow

Vorlesung: Verfassen rechtswissenschaftlicher Texte - IPIR - Gruppe 1

Vorlesung: Verfassen rechtswissenschaftlicher Texte - IPIR - Gruppe 2

 

Dr. Tina Roeder

Vorlesung: Einführung in das Islamische Recht

 

Felix Telschow

Arbeitsgemeinschaft Staatsrecht II (Dienstag, 16-18 Uhr)

Arbeitsgemeinschaft Staatsrecht II (Dienstag, 18-20 Uhr)