10. Wie sieht es mit einem Auslandspraktikum aus?

Sie können nach Information des Justizprüfungsamtes nach einem ERASMUS-Auslandsaufenthaltes vor dem Ende der Vorlesungszeit der CAU mit einem Praktikum beginnen, wenn folgende Voraussetzungen erfüllt sind:

1. Die Ausbildungsstelle muss in der JAVO vorgesehen sein.

2. Das Praktikum muss in der offiziellen vorlesungsfreien Zeit der ausländischen Universität absolviert werden (Nachweis erforderlich).

3. Das Praktikum muss einen vollen Monat andauern (§§ 187, 188 BGB).

4. Sie müssen während der betreffenden Zeit ordnungsgemäß als Student/in der RF immatrikuliert sein.

Bedenken Sie bitte, dass Sie mindestens 5 Monate Auslandsaufenthalt von der Gastuniversität bestätigen lassen müssen, damit sich die Frist für den Freiversuch um ein ganzes Semester verschiebt. Ab dem Zeitpunkt des Praktikums wird diese Zeit nicht mehr zu der Aufenthaltdauer des Studiums gezählt - hier müssen Sie vorsichtig sein.