ERASMUS/LL.M.-Programme der juristischen Fakultät

For English version please click  here or the flag icon in the top right corner.

In einer immer stärker global vernetzten Gesellschaft ist ein stetiger internationaler Austausch auch im wissenschaftlichen Bereich unabdingbar. In Anbetracht der Fülle an rechtlichen Fragestellungen mit grenzüberschreitendem Bezug sind Kenntnisse über ausländische Rechtssysteme, Fremdsprachenkenntnisse und das Verständnis kultureller Unterschiede (interkulturelle Kompetenz) von besonderer Bedeutung für die Erarbeitung von Lösungsansätzen in Wissenschaft und Praxis.

Die Rechtswissenschaftliche Fakultät der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel unterhält daher eine Vielzahl von  Partnerschaften mit europäischen Universitäten, um den Studierenden diesen Austausch im Rahmen des ERASMUS-Programms zu ermöglichen. 

Auch das LL.M.-Programm bietet Studierenden mit ausländischem juristischen Abschluss die Möglichkeit, das deutsche Rechtssystem kennenzulernen, wissenschaftlich zu arbeiten, Kenntnisse der deutschen Sprache zu vertiefen und am kulturellen Leben in Deutschland teilzuhaben.

Nutzen auch Sie die Möglichkeiten, als ERASMUS-Studierende/r im Ausland oder als ERASMUS- bzw. LL.M.-Kandidat/in an unserer Universität zu studieren!

Informationen für Kieler Studierende (OUTGOING):

ERASMUS-Programm

Informationen zu den Möglichkeiten eines Auslandsstudiums an der Rechtswissenschaftlichen Fakultät in Kiel (INCOMING):

Studieren in Kiel
Betreuung ausländischer Studierender
ERASMUS-Programm 
LL.M.-Programm

Ansprechpartnerin

Fragen zu den Austauschprogrammen der Rechtswissenschaftlichen Fakultät beantwortet Ihnen gerne Frau Carmen Thies aus dem ERASMUS-LL.M.-Büro, Walther-Schücking-Institut, Westring 400, Raum 03/37.