Zugang zur Fachbibliothek

***English version below***

Die Fachbibliothek am Walther-Schücking-Institut für Internationales Recht bietet im SoSe 2021 von Montag bis Freitag einen beschränkten Zugang an.

Vom 8. bis zum 14. September 2021 ist der Zugang wegen der Schwerpunktbereichsprüfung nicht möglich. Vom 15. bis zum 24. September beginnen aus personellen Gründen die Vormittagsschichten um 9:00 Uhr. In der Zeit bis zum Ende der Schwerpunktzeit (40. KW) können keine Doppelschichten gebucht werden. Terminwünsche werden nur maximal eine Woche im Voraus angenommen. Änderungen sind jederzeit möglich und werden zeitnah hier angekündigt.
  • Der Zugang zur Bibliothek ist in zwei Schichten aufgeteilt. Die erste Schicht geht von 8:00 bis 13:00 Uhr. Die zweite folgt von 13:30 bis 18:30 Uhr.
  • Folgenden Personen wird Zugang gewährt:
    1. Studierende, die im SoSe 2021 an den Seminaren von Prof. Dr. Andreas von Arnauld und Prof. Dr. Kerstin von der Decken teilnehmen
    2. IPIR-Studierende, die an ihrer Masterarbeit unter der Erst- oder Zweitbetreuung von WSI-Angehörigen schreiben
    3. LL.M.-Studierende, die an ihrer LL.M.-Arbeit schreiben
    4. Promovierende von Prof. Dr. Andreas von Arnauld, Prof. Dr. Kerstin von der Decken und Prof. Dr. Nele Matz-Lück
  • Einzelpersonen, die keiner der vorgenannten Gruppen angehören, aber Literatur aus unserem Bestand einsehen möchten, erhalten auch Zugang, falls noch Plätze in der jeweiligen Schicht frei sind.
  • Bitte schicken Sie Ihren Terminwunsch mit mindestens einem Ausweichtermin maximal eine Wochen im Voraus an: fb.internat-recht@ub.uni-kiel.de
  • Geben Sie bitte den Arbeitsgrund (Seminar, IPIR, LL.M., Promotion oder einen anderen Grund) und die genaue Uhrzeit des Erscheinens an.
  • Die Anzahl der Plätze pro Schicht ist begrenzt. Rechnen Sie deshalb u.U. mit Wartezeiten.

 

Weitere Informationen zum Aufenthalt in unserer Bibliothek erhalten Sie mit der Bestätigungs-Email.

 

***English version***

Access to the department library

The department library at the Walther-Schücking-Institute for International Law offers limited access from Monday to Friday in summer semester 2020/21.

 

From September 8th to 14th, 2021, access is not possible due to the focal-point examination (Schwerpunktbereichsprüfung). From September 15 through September 24, morning shifts will begin at 9:00 a.m. for staffing reasons. No double shifts can be booked in the period up to the end of the focal-point examination (week 40). Appointments will only be accepted a maximum of one week in advance. Changes are possible at any time and will be announced here as soon as possible.

 

  • Access to the library is divided into two shifts. The first shift is from 8:00 to 13:00. The second follows from 13:30 to 18:30.
  • Access is given to the following groups:
    1. Students attending the seminars of Prof. Dr. Andreas von Arnauld and Prof. Dr. Kerstin von der Decken in SoSe 2021
    2. IPIR students writing their Master thesis under the first or second supervision of WSI members
    3. LL.M. students writing their LL.M. thesis
    4. PhD students of Prof. Dr. Andreas von Arnauld, Prof. Dr. Kerstin von der Decken and Prof. Dr. Nele Matz-Lück
  • Individuals who do not belong to any of the aforementioned groups but would like to view literature from our holdings will also be granted access if seats are still available in the respective shift.
  • Please send your desired date with at least one alternative date a maximum of one weeks in advance to: fb.internat-recht@ub.uni-kiel.de
  • Please indicate the reason for your work (seminar, IPIR, LL.M., doctoral thesis or any other reason) and the exact time of your arrival.
  • The number of desks per shift is limited. You may therefore have to expect waiting times.


You will receive further information about your stay in our library with the confirmation email.