Ausschreibung: Promovierte*r Wissenschaftliche*r Mitarbeiter*in (Prof. Dr. Nele Matz-Lück)

15.09.2020

Am Walther-Schücking-Institut für Internationales Recht (Prof. Dr. Nele Matz-Lück, LL.M.) ist ab sofort eine Stelle als

promovierte*r Wissenschaftlichen Mitarbeiter*in

befristet bis 31.12.2022 zu besetzen. Die regelmäßige wöchentliche Arbeitszeit beträgt die Hälfte einer Vollbeschäftigung (z. Zt. 19,35 Stunden); Das Entgelt richtet sich bei Vorliegen der tariflichen Voraussetzungen nach der Entgeltgruppe 13 TV-L. Die Lehrverpflichtung beträgt 2 SWS.

Bewerbungen – bevorzugt in elektronischer Form – sind mit den üblichen Unterlagen bitte ab sofort bis zum 30. September 2020, 17:00 Uhr einzusenden:

Vollständige Ausschreibung:

PDF-Dokument öffnen