Gastwissenschaftler*innen

Dr. Sué González Hauck

Gastwissenschaftlerin

Dr. Sué González Hauck forscht schwerpunktmäßig zu völkerrechtstheoretischen Themen. Thematisch steht dabei das allgemeine Völkerrecht im Zentrum. Methodologisch verankert ist ihre Forschung in kritischen, postkolonialen und feministischen Zugängen zum Völkerrecht. Dabei greift sie auch auf interdisziplinäre Ansätze – insbesondere aus der Rechtssoziologie und Law & Literature – zurück.