Team 2012

In der 53. Moot Court Saison ging es um die völkerrechtlichen Probleme der Zerstörung von bedeutenden Kulturstätten, der Staatenrepräsentation unmittelbar nach einem Putsch sowie völkerrechtliche Verantwortlichkeit eines Staates für den Einsatz von Gewalt, um Demokratie in einer Region zu etablieren.

Der Erfahrungsbericht des Kieler Teams kann hier eingesehen werden.

Moot Court Team 2012
v.l.n.r.: Stephanie Schlickewei, Engin Kenter, Sina Hartwigsen, Sven Scholz, Theresa Gleiss, Laura Niemann, Jasmin Oschkinat, Marieke Lüdecke und Tim Rauschning

Teammitglieder

Theresa Gleiss, 23 Jahre alt, studiert im 5. Fachsemster Jura. Nach erfolgreichem Grundstudium in Kiel ging Theresa für 2 Semester an die Yeditepe Üniversitesi in Istanbul. Dort studierte sie türkisches Strafrecht und internationale Menschenrechte im Rahmen  des ERASMUS-Programmes. Im WS 2011/12 wird sie ihr Studium mit dem Schwerpunkt Völker- und Europarecht an der CAU Kiel fortsetzen.

Sina Johanna Hartwigsen, 22 Jahre alt, studiert Rechtswissenschaften im 5. Fachsemester. Im WS 2010/11 hat Sina internationales Recht an der Åbo Akademi in Finnland und im SS 2011 an der Mykolo Romerio Universitetas in Litauen studiert. Nun studiert sie im Schwerpunktbereich Völker- und Europarecht.

Engin Kenter, 30 Jahre alt, hat in den letzten zwei Semestern im Zuge seines rechtswissenschaftlichen Studiums den Schwerpunkt "Völker- und Europarecht" gehört. Bedingt war die Wahl dieses Schwerpunkts vor allem durch ein erhebliches Interesse in den Bereichen „Internationale Politik“ und "Humanitäres Völkerrecht".

Laura Niemann, 20 Jahre alt, studiert Rechtswissenschaften im 5. Fachsemester. Seit Juli 2011 ist sie in der Fachschaft Jura der CAU zuständig für Erstsemesterangelegenheiten. Sie hat zum WS 2011/12 den Schwerpunkt Völker- und Europarecht belegt.

Sven-Hendrik Scholz, 22 Jahre alt, studiert Rechtswissenschaften im 7. Fachsemester und beginnt zum WS 2011/12 den Schwerpunkt Völker- und Europarecht. Im letzten Jahr war Sven durch das ERASMUS-Programm 2 Semester in Stockholm um internationales sowie schwedisches Recht an der Stockholms Universitet zu studieren.

Coaches

Marieke Lüdecke, 24 Jahre alt, studiert Rechtswissenschaften im 8. Fachsemester. Nach zwei Auslandssemestern im Rahmen des ERAUSMUS-Programms an der Stockholm Universitet 2008/2009 hat sie im Herbst 2010 die Schwerpunktbereichsprüfung im Völker- und Europarecht an der CAU abgelegt. Marieke hat am Philip C. Jessup International Law Moot Court in der vergangenen Saison teilgenommen und betreut als Headcoach das diesjährige Moot Court Team der Universität Kiel.

Jasmin Oschkinat ist 22 Jahre alt und studiert seit dem Wintersemester 2007/2008 Rechtswissenschaft an der Uni Kiel. Vor ihrem Schwerpunktbereichsstudium nahm sie am Jessup Moot Court teil und studierte im Anschluss ein Semester in Strasbourg. Sie ist seit Mai 2008 studentische Hilfskraft am Lehrstuhl für Bürgerliches Recht, Handelsrecht und Wirtschaftsrecht von Prof. Jickeli. Zusammen mit Marieke, Steffi und Tim coacht sie das diesjährige Moot Court Team.

Tim Rauschning ist 25 Jahre alt und studiert Rechtswissenschaften im 11. Fachsemester. Nach Beendigung seines Grundstudiums an der Universität Passau studierte er 2007/2008 für ein Jahr als ERASMUS-Student an der Université François Rabelais in Tours/Frankreich. Zum WS 2008/09 wechselte er an die CAU Kiel, wo er 2009 die Prüfung im SPB „Völker- und Europarecht“ ablegte. Seit Anfang 2009 ist er studentische Hilfskraft am Walther-Schücking-Institut. Er nahm am Philip C. Jessup Moot Court 2010 teil und betreut seit dem die Kieler Teams für den Moot Court.

Stephanie Schlickewei, 29 Jahre alt, hat ihr 2. Staatsexamen 2011 abgelegt und ist seitdem wissenschaftliche Mitarbeiterin am Walther-Schücking-Institut für Internationales Recht. Sie arbeitet an einer Dissertation im Bereich des Völkerstrafrechts und unterstützt die Betreuung des diesjährigen Moot Court Teams.

Ansprechpartnerin

Prof. Dr. Matz-Lück

 

 

Weitere Informationen über den Moot Court

ILSA (Veranstalter des Philip C. Jessup International Law Moot Court)
German Moot Court Society