Völkerrechtliche Tagesthemen

Die Völkerrechtlichen Tagesthemen im Sommersemester 2017 finden während der Vorlesungszeit jeden zweiten Mittwoch in der Zeit von 13 Uhr s.t. bis 14 Uhr im Hörsaal 03.70, Westring 400 statt.

 

Organisation: Katharina Wommelsdorff

 

Datum Thema ReferentIn

12.4.2017

Achtung - abweichende Zeiten 12:15– 13:45 Uhr

Book Launch: The Constitutional and Political Theory of Ernst-Wolfgang Böckenförde

Prof. Dr. Dr. h.c. mult. Robert Alexy,

Prof. Dr. Andreas von Arnauld,

Prof. Dr. Mirjam Künkler,

Prof. Dr. Tine Stein

26.04.2017 Facebook vor Gericht - Die Durchsetzung datenschutzrechtlicher Verantwortung

Felix Bieker

10.05.2017 Das UN-Seerechtsübereinkommen und die Magie der IT – Innovative Methoden zur Wissenskonservierung

Marvin Schwope,

Dirk Fleischer

17.05.2017

Sonderveranstaltung aus aktuellem Anlass:

Ukraine: Niederlage gegen Russland? Die Entscheidung des IGH vom 19. April 2017 über einstweilige Maßnahmen gegen die Russische Föderation

Prof. Dr. Andreas von Arnauld
24.05.2017 Sanktionen aus politikwissenschaftlicher Sicht                                                                                     Andreas Beyer
07.06.2017

Sonderveranstaltung:

Migration, Obergrenzen – und das Recht

Prof. Dr. Andreas von Arnauld

14.06.2017

Ein verpasster 'constitutional moment' für die EU? Das Urteil des EuGH und die Schlussanträge zur Erteilung humanitärer Visa Dr. Stefan Martini
21.06.2017 Hungerkatastrophe am Horn von Afrika – koloniale Ursachen und völkerrechtliche Antworten

Moritz von Rochow

05.07.2017
“Will there be justice for Syria?” –
Die Ahndung völkerstrafrechtlicher Verbrechen im Syrien-Konflikt

Isabelle Haßfurther

12.07.2017
Achtung: entfällt

TERMIN FÄLLT AUS:

Internationale Politik und Völkerrecht in der Praxis: Diplomatie als Beruf

Dr. Wiebke Rückert
19.07.2017 Thema folgt

Henning Büttner