Ringvorlesung: "Der Kampf ums universale Recht: Zäsuren und Kontinuitäten in der Völkerrechtsgeschichte des 20. Jahrhunderts"

11.12.2014 von 18:00 bis 20:00

CAP2 (Audimax), Hörsaal A

Im Rahmen der Ringvorlesung 350 Jahre Universität Kiel: "Das Völkerrecht vom 17. Jahrhundert bis zur Gegenwart" hält Prof. Dr. Jochen von Bernstoff, LL.M. einen Vortrag zu dem Thema: "Der Kampf ums universale Recht: Zäsuren und Kontinuitäten in der Völkerrechtsgeschichte des 20. Jahrhunderts".

Das Walther-Schücking-Institut veranstaltet alljährlich eine Ringvorlesung zu aktuellen und grundlegenden Fragen des Völker- und Europarechts mit namhaften Referenten aus dem In- und Ausland. Die Ringvorlesung richtet sich nicht nur an Studierende der Rechstwissenschaft, sondern auch an die interessierte Öffentlichkeit.

 

http://www.wsi.uni-kiel.de/de/lehre/ringvorlesung

Diesen Termin meinem iCal-Kalender hinzufügen

zurück