I. Von der Gründung bis zum Ende der Weimarer Republik erstellt von Fabian Reichardt — zuletzt verändert: 09.12.2014 11:03
II. Das Institut im Nationalsozialismus erstellt von Fabian Reichardt — zuletzt verändert: 09.12.2014 11:11
III. Wiederaufbau und neue alte Traditionen erstellt von Fabian Reichardt — zuletzt verändert: 09.12.2014 11:24
IV. Das Walther-Schücking-Institut heute erstellt von Fabian Reichardt — zuletzt verändert: 26.09.2017 23:37
V. Weiterführende Lektüre, Autor und Fußnoten erstellt von Fabian Reichardt — zuletzt verändert: 12.12.2014 13:59
Domizil erstellt von Fabian Reichardt — zuletzt verändert: 09.12.2014 10:53
Niemeyer erstellt von Fabian Reichardt — zuletzt verändert: 09.12.2014 10:11
Schücking erstellt von Fabian Reichardt — zuletzt verändert: 09.12.2014 10:59
Ritterbusch erstellt von Fabian Reichardt — zuletzt verändert: 09.12.2014 11:10
Mangoldt erstellt von Fabian Reichardt — zuletzt verändert: 09.12.2014 11:14
Menzel erstellt von Fabian Reichardt — zuletzt verändert: 09.12.2014 11:16
Hochhaus erstellt von Fabian Reichardt — zuletzt verändert: 09.12.2014 11:18
Delbrück erstellt von Fabian Reichardt — zuletzt verändert: 09.12.2014 11:20
Westring 400 erstellt von Fabian Reichardt — zuletzt verändert: 09.12.2014 11:28
Ursula Heinz, 100 Jahre Walther-Schücking-Institut für Internationales Recht, in: Jost Delbrück u.a. (Hrsg.), Aus Kiel in die Welt. Kiel’s Contribution to International Law. Festschrift zum 100-jährigen Bestehen des WSI erstellt von Fabian Reichardt — zuletzt verändert: 09.12.2014 15:50