6. Kann ich mein Auslandsstudium auch an zwei verschiedenen Universitäten verbringen („Splitting“)?

Ein „Splittung“ Ihres Auslandsaufenthaltes ist mit dem neuen ERASMUSplus Progamm wieder möglich !

Sie suchen sich zwei Universitäten aus, an denen Sie in einem Akademischen Jahr studieren wollen (ACHTUNG: Sie müssen die Vorlesungssprache können!)  und tragen diese Kombination in das Bewerbungsformular ein - Sie sollten auf jeden Fall noch zwei weitere Kombinationen wählen.

Kommen Sie am besten in das ERASMUS-Büro, aber verabreden Sie bitte vorher einen Termin mit Frau Thies (cthies@wsi.uni-kiel.de).

Weitere Informationen erhalten Sie im International Center.