Informationen zum ERASMUS-Programm in Kiel

Anmeldung an der Rechtswissenschaftlichen Fakultät

Nach Ihrer Ankunft in Kiel müssen Sie sich zunächst am International Center der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel immatrikulieren. Genauere Informationen hierzu haben Sie mit Ihrem Zulassungsschreiben erhalten. Das International Center befindet sich im Erdgeschoss des Gebäudes Westring 400.

Anschließend melden Sie sich bitte umgehend bei Frau Carmen Thies im ERASMUS-Büro der Rechtswissenschaftlichen Fakultät. Das ERASMUS/LL.M.-Büro finden Sie ein Stockwerk über dem International Center am Walther-Schücking-Institut für Internationales Recht. 

Öffnungszeiten: Montag bis Freitag jeweils 9-12 Uhr (außer donnerstags)

Auswahl der Lehrveranstaltungen und Informationen zum Vorlesungsangebot

Auswahl der Lehrveranstaltungen

Wie oben schon erwähnt, macht Ihnen die Rechtswissenschaftliche Fakultät der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel keine Vorgaben hinsichtlich der zu besuchenden Kurse. Es wäre aber wünschenswert, wenn Sie an der Veranstaltung "Einführung in das deutsche Recht" (Introduction to German Law)  teilnehmen würden.

Grundsätzlich stehen Ihnen somit alle an der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel angebotenen Vorlesungen offen, sofern diese keinen Zulassungsbeschränkungen unterliegen. ECTS/Credits erhalten Sie jedoch nur für rechtsspezifische Vorlesungen und Seminare - auch für Fachspezifische Fremdsprachenkurse an der Rechtswissenschaftlichen Fakultät erhalten Sie Credits. [mehr]

Prüfungen

Form der Prüfungen

Die Lehrveranstaltungen an der Rechtswissenschaftlichen Fakultät werden in der Regel mit einer schriftlichen oder mündlichen Abschlussprüfung abgeschlossen. Grundsätzlich müssen ERASMUS-Studierende die gleiche Prüfung ablegen, wie die anderen Studierenden in der jeweiligen Vorlesung. Die Entscheidung, ob eine Prüfung mündlich oder schriftlich erfolgt, liegt allein bei der Leiterin bzw. dem Leiter der jeweiligen Lehrveranstaltung. Klären Sie diese Frage daher am besten frühzeitig mit dem betroffenen Lehrpersonal. [mehr]