Es ist wieder so weit: Das Jessup Moot Court Team der Universität Kiel lädt zur Generalprobe!

24.02.2020

Am Donnerstag, den 27. Februar um 17:00 Uhr werden wir in R. 3.71 (Westring 400) mit Professorin von der Decken, Professor Becker und Liv Christiansen über die Problematiken des diesjährigen Falles diskutieren.

Es wird eine kleine Einführung in den Fall geben. Allerdings sei so viel gesagt: Es geht unter anderem um den Handel mit Hyazinthen, bewaffnete Gangs (siehe jeweils Foto unten), ein autonomes Waffensystem als Grenzanlage und die Verhaftung einer amtierenden Außenministerin auf Grundlage eines Haftbefehls des Internationalen Strafgerichtshofes. Wir würden uns über zahlreiches Publikum freuen.

Insbesondere, wenn ihr selbst Interesse an einer Teilnahme im nächsten Durchlauf habt, solltet ihr euch diese Veranstaltung als kleine Kostprobe nicht entgehen lassen.

Jessup Moot Court Generalprobe WSI Grafik