Aktuelles

Kerstin von der Decken, Internationales Recht

29.11.2019

Beitrag, in:

Ehrenzeller, Bernhard/Engeler, Walter (Hrsg.) Handbuch Heimatschutzrecht. Internationales, nationales und kantonales Recht. Mit einer Kommentierung des Rechts der Bau- und archäologischen Denkmäler des Kantons St. Gallen, 2019, S. 21-45

Kerstin von der Decken/Theresa Kändler, Richtlinienkompetenz versus Ressortprinzip in turbulenten Zeiten (Examensübungsklausur)

24.10.2019

Examensübungsklausur, in:

Juristische Ausbildung (Jura) 2019, S. 1105-1115 (Examensübungsklausur zum Staatorganisationsrecht inkl. europa- und völkerrechtlichen Folgen von Verfassungsverstößen)

Andreas von Arnauld, Völkerrecht (4. Auflage)

08.10.2019

Zur aktuellen Auflage des Lehrbuchs werden vertiefende Literaturhinweise angeboten, die Sie an dieser Stelle als PDF-Downloads finden. Sie sind nach den drei großen Teilen des Lehrbuchs zusammengefasst: Allgemeines Völkerrecht: §§ 1-7, Friedensvölkerrecht: §§ 8-12, Friedenssicherungs- und Konfliktrecht: §§ 13-15. Bitte verwenden Sie die Literaturhinweise ausschließlich für die eigene Recherche, sämtliche Rechte liegen beim Autoren.

Vertiefende Literaturhinweise

Allgemeines Völkerrecht

Friedensvölkerrecht

Friedenssicherungs- und Konfliktrecht

Stellen in internationalen Organisationen - Hilfe durch das Auswärtige Amt (AA)

06.08.2019

Das Auswärtige Amt unterstützt interessierte Bewerber durch unterschiedliche Pools und Webseiten bei der Suche nach Stellen in internationalen Organisationen. Die wichtigsten Informationen finden sich jetzt auch auf der Homepage des WSI: https://www.wsi.uni-kiel.de/de/jobs/internationale-organisationen

"Wortwechsel"-Radiodiskussion zum Thema Seenotrettung mit Nele Matz-Lück

05.08.2019

Am 12.07.2019 nahm Frau Prof. Nele Matz-Lück, stv. Direktorin des Walther-Schücking-Instituts, als Diskussionsgast an dem Format "Wortwechsel" des Deutschlandfunk Kultur zum Thema "Diskussion um Seenotrettung: Enden Recht und Moral auf dem Mittelmeer?" teil. Eine Aufzeichnung des Gesprächs kann derzeit über die Webseite des Radiosenders angehört werden: https://www.deutschlandfunkkultur.de/wortwechsel.1082.de.html.

Gastvortrag Prof. Dr. Tomohiko Tatsumi: Das japanische Staatsrecht im Vergleich - Kaiser (Tenno), Verfassungsänderung und Grundrechtsschutz

26.06.2019

Liebe Leser*innen unserer Homepage,

wir freuen uns, Sie zu einem Gastvortrag

von

Prof. Dr. Tomohiko Tatsumi, Universität Seikei (Tokyo)

zum Thema

Das japanische Staatsrecht im Vergleich - Kaiser (Tenno), Verfassungsänderung und Grundrechtsschutz

einladen zu dürfen.

Der Vortrag wird am Montag, 01. Juli 2019 um 18 Uhr c. t. beginnen und findet in Raum 03.71, Westring 400 statt.

 

Wir freuen uns über Ihr zahlreiches Erscheinen!

Ihr Walther-Schücking-Institut

Kerstin von der Decken / Felix Telschow, Des Herrn Creys Freud und Leid

27.05.2019

Beitrag, in:

Juristische Arbeitsblätter (JA) 2019, S. 440-449 (Examensübungsklausur zum Streikrecht für Beamte nach GG und EMRK).

Philip C. Jessup International Law Moot Court - Kieler Team gesucht!

20.05.2019

Kiel goes Göttingen, goes Washington!

Wie jedes Jahr wird auch im kommenden Wintersemester 2019/20 ein Team der Kieler Universität am Philip C. Jessup International Law Moot Court (http://www.wsi.uni-kiel.de/de/moot-court) teilnehmen.

Dazu möchten wir auf die noch bis zum 10.06.2019 laufende Bewerbungsphase aufmerksam machen. (an: jessupteam@wsi.uni-kiel.de)

Außerdem laden wir herzlich zu unserer Infoveranstaltung mit Showpleading am 28.05.2019 um 18.15 Uhr in R. 03.70, Westring 400 ein.

Wir freuen uns auf zahlreiche Interessierte!

Infoveranstaltung Philip C. Jessup International Law Moot Court am 28.5.2019

Podiumsdiskussion: Vollverschleierung an der Universität - Grenze der Toleranz?